Passer au contenu

Alocasia longiloba ‚Watsoniana‘ XS (5,5cm Topf)

  • nein
  • Nein
  • Fensterbank/Gewächshaus
Épuisé
Prix d'origine 9,50€ - Prix d'origine 9,50€
Prix d'origine
9,50€
9,50€ - 9,50€
Prix actuel 9,50€

y compris TVA allemande plus frais d'expédition
Pour les livraisons transfrontalières, le tarif du pays de l'UE concerné s'applique.

Délai de livraison:

DE : 2-3 jours ouvrables (en raison de la météo)
UE : 3 à 5 jours ouvrables (en raison des conditions météorologiques)

Dieses Bild dient nur als Beispiel. Die tatsächliche Pflanze kann in Form und Farbe vom Bild abweichen.

Description

Alocasia longiloba ‚Watsoniana‘ XS (5,5cm Topf)

Alocasia longiloba ‚Watsoniana‘ XS (5,5cm Topf)

Name: Alocasia longiloba, Miq.1856
Synonyme:
Alocasia amabilis, W.Bull 1878
Alocasia argyrea, Mast. 1892
Alocasia argyrea, Sander
Alocasia cochinchensis, Pierre
Alocasia cochinchensis, Pierre ex Engl. & K.Krause 1920
Alocasia curtisiae, N.E.Br.
Alocasia curtisii, N.E.Br. 1894
Alocasia cuspidata, Engl. 1898
Alocasia denudata, Engl.
Alocasia denudata var. elongata, Engl. 1879
Alocasia eminens, N.E.Br. 1920
Alocasia gibba, André 1897
Alocasia grandis, Clemenc. 1868
Alocasia intermedia, H.Laurentius 1868
Alocasia korthalsii, Schott 1863
Alocasia leoniae, Engl. & K.Krause 1920
Alocasia leonii, Engl. & K.Krause
Alocasia longifolia, Engl. & K.Krause 1920
Alocasia lowii, Hook.f. 1865
Alocasia lowii var. grandis, (Clemenc.) G.Nicholson 1900
Alocasia lowii var. picta, Hook.f. 1865
Alocasia lowii var. reticulata, W.Bull 1864
Alocasia lowii var. veitchii, (Lindl.) Engl. 1879
Alocasia lucianii, Pucci
Alocasia lucianii, Pucci ex Rodigas 1887
Alocasia pucciana, André 1887
Alocasia putzeysii, N.E.Br. 1882
Alocasia singaporensis, Linden 1865
Alocasia spectabilis, Engl. & K.Krause 1920
Alocasia thibantiana, Mast. 1878
Alocasia veitchii, (Lindl.) Schott 1863
Alocasia veitchii var. superba, Veitch
Alocasia veitchii var. superba, Veitch 1864
Alocasia watsoniana, Sander 1893
Caladium lowii, H.Low
Caladium lowii, H.Low ex J.Dix 1862
Caladium lowii, Lem. 1863
Caladium veitchii, Lindl. 1859
Etymologie: longiloba: longus = lang, lobus = Lappen (Blatt)
Handelsname: Pfeilspitzpflanze
Vermehrung: Meristem
Herkunft: südostasiatisches Festland
Standort: terrestrisch, weit verbreitet im Regenwald und Unterholz, in sumpfigen Gebieten und gut entwässerten Hängen, gelegentlich auf Felsen in Höhenlagen von 0-500m.'
Anmerkungen: Alocasia longiloba ist in Südostasien weit verbreitet. Die Pflanzen sind reich an Calciumoxalat (nicht verzehren), was sie vor Tierfraß schützt. Viele der beschriebenen Synonyme sind zur Zeit in Bearbeitung, und werden als eigenständige Art oder Varietät gehandelt: z. Bsp. Alocasia argyrea, Alocasia korthalsii, Alocasia lowii und Alocasia watsoniana. Alocasia longiloba ist robuster als verwandte Arten und wird nur selten höher als 90cm.
Die Varietät "Watsoniana" unterscheidet sich durch größere und rundere Blätter von der Normalform.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)