Zu Inhalt springen

Anthurium rimbachii (syn.: falcatum) 'Ecuagenera'

  • nein
  • Nein
  • Fensterbank/Gewächshaus
Ursprünglicher Preis 44,50€ - Ursprünglicher Preis 44,50€
Ursprünglicher Preis
44,50€
44,50€ - 44,50€
Aktueller Preis 44,50€

inkl. deutscher Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
Bei grenzüberschreitender Lieferung findet der Satz des jeweiligen EU-Landes Anwendung.

Lieferzeit:

DE: 2-3 Werktage (witterungsbedingt)
EU: 3-5 Werktage (witterungsbedingt)

Dieses Bild dient nur als Beispiel. Die tatsächliche Pflanze kann in Form und Farbe vom Bild abweichen.

Beschreibung

Anthurium rimbachii (syn.: falcatum) 'Ecuagenera'

Anthurium rimbachii (syn.: falcatum) 'Ecuagenera'

Name: Anthurium rimbachii, Sodiro 1903
Synonyme: Anthurium falcatum, Sodiro 1905
Anthurium bricarellii, Sodiro 1905
Etymologie: rimbachii = Prof. August Rimbach, 1862-1943 (Riobamba), Professor an der Universität in Cuenca, ein deutscher Botaniker und Zoologe, der von 1890 bis zu seinem Tod in Ecuador lebte. Sein Bruder Carl Rimbach, 1864-1933 (Riobamba), war ein Geologe.
Vermehrung: Teilung
Herkunft: Ekuador, Kolumbien
Standort: Anthurium rimbachii ist im westlichen Ecuador endemisch und kommt von Meereshöhe bis in 950 m Höhe hemiepiphytisch kletternd in tropischen Feuchtwäldern, und prämontanen Regenwäldern vor. (Ein Fundort in Kolumbien mit Anthurium rimbachii wurde jetzt registriert).
Anmerkungen: Anthurium falcatum und Anthurium bricarellii werden jetzt als Synonyme von Anthurium rimbachii betrachtet. Diese Arten stammen aus dem allgemeinen geographischen Gebiet, in dem Anthurium rimbachii vorkommt, und Fotos ihrer Typusexemplare und die Originalbeschreibungen stimmen in den meisten Punkten mit dem Material von Anthurium rimbachii überein.